Rückblick: econda&friends BBQ

Rückblick: econda&friends BBQ

Zum bereits vierten Mal veranstaltete das auf Analytics & Personalisierung spezialisierte Karlsruher Unternehmen econda sein Sommer-Event „econda&friends“. Das BBQ fand wie gewohnt in herrlicher Atmosphäre im hubRaum in Durlach statt. Dort begrüßte Geschäftsführer Christian Hagemeyer 120 Partner und Kunden und betonte, dass die Größe der Veranstaltung konstant bleiben wird.

Sommer, Sonne und exzellente Praxis-Vorträge

Margarete Wacker und Julia Nagel von Triaz begannen die Vorträge mit einem interessanten Rückblick über die Entstehung eines Online-Magazins mit Idee, Kreation und Umsetzung. Kein Wunder dass Triaz für dieses Magazin schon einige Preise gewonnen hat; Chapeau!

Markus Bückle wusste mit einigen lustigen Geschichten die Vorteile der Personalisierung und damit der econda ARP hervorzuheben, ehe Thomas Lohner einen grandiosen Vortrag zum Thema Ladezeit vs. Conversion vs. Performance hinlegte. Besonders plakativ wurde der negative Einfluss von eigenen Schriftarten, Widgets, Javascripts auf die Ladezeit eines Online-Shops dargestellt. Abschließend zog Thomas Lohner mit einem Augenzwinkern das Fazit: „Widgets, Tags u.ä., die keinen Mehrwert mehr generieren, sind wie Katzen; wenn man sie nicht mehr haben will, muss man sie entsorgen.“

Zum Schluss der Kundenvorträge gab es einen der seltenen Auftritte von Deichmann. Holger Olthoff plauderte über die zahlreichen Aktivitäten von Deichmann, die bei vielen unter dem Radar laufen, aber sehr effektiv und gut eingesetzt werden.

Intensiv. Leidenschaftlich. Motivierend.

Zum Abschluss des Tages gab es wie immer einen Motivationsbeitrag. Alexander Huber von den „Huberbuam“ nahm uns alle mit seinen Erzählungen über die Extremklettertouren in seinen Bann. In seinem Vortrag zog er die Parallele zwischen der Passion Berg und dem Beruf. Die Neudefinition eines Scheiterns und die Umsetzung von Visionen wurden hier besonders eindrucksvoll mit interessanten Filmeinspielungen untermalt und machten das BBQ wieder einmal zu einem unvergesslichen Ereignis.

BBQ: Austausch in lockerer Atmosphäre

Anschließend konnte man bei Bier, Fisch, Steaks und Cocktails noch ausführlich unter verschiedenen Sonnenschirmen, die beim einsetzenden Nieselregen zu einem anderen Zweck verwendet wurden, intensiv networken. Eine rundum gelungene Veranstaltung ging dann spätnachts zu Ende.

Von |2018-06-12T16:18:57+00:0012.06.2018|Kategorien: Events|